1. Blaulicht

L48 bei Leiwen: Schwerer Unfall zwischen Auto und LKW

Straße gesperrt : Schwerer Unfall auf der L48 bei Leiwen: Auto kollidiert mit LKW – Zwei Verletzte (Fotos)

Schwere Kollision bei Leiwen am Montagabend: Dort sind ein Auto und ein LKW zusammengestoßen. Zwei Menschen wurden dabei verletzt. Alle Infos hier.

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montagabend gegen 17.10 Uhr auf der L 48 in Höhe von Leiwen gekommen. Nach Informationen der Polizei sind im Kreuzungsbereich ein Auto und ein LKW aus bislang unbekannter Ursache zusammengestoßen. Dabei wurden der Fahrer und der Beifahrer verletzt. Über die Schwere konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Ein 55-jähriger Mann aus der Region befuhr mit seinem Auto die L 48 aus Richtung Köwerich kommend in Fahrtrichtung Leiwen. Im Einmündungsbereich Euchariusstraße / L 48 missachtete ein 42-jähriger LKW-Fahrer aus der Region Bernkastel-Kues die Vorfahrt des Autos beim Einfahren in die Landesstraße. Durch den Zusammenstoß wurden der Auto-Fahrer und seine 63-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht.

 An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Schadenhöhe wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Die Landstraße blieb während der Rettungsarbeiten für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Schweich, Klüsserath, Köwerich und Leiwen, das DRK Schweich, Hermeskeil und Ehrang mit Notarzt sowie die Polizeiinspektion Schweich mit mehreren Streifen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Kollision von Auto und LKW auf der L 48 nahe Leiwen