| 20:22 Uhr

Verkehr
Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Hinzerath. Zwei Menschen sind bei einem Unfall am Dienstagmorgen schwer verletzt worden. Die Autos der beiden Verletzten waren auf der L 159 zwischen Hinzerath und Bruchweiler frontal zusammengestoßen.

(red)  Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen kurz vor 7 Uhr auf der L 159 ereignet, wie die Polizei Morbach mitteilt. Auf der Landstraße zwischen Bruchweiler und Hinzerath sind zwei Autos frontal zusammengestoßen.

Eine Autofahrerin war mit ihrem Fahrzeug  aus Richtung Bruchweiler in Richtung Hinzerath unterwegs. Ihr entgegen kam ein Autofahrer. Auf  einem geraden Streckenabschnitt stießen die beiden Autos frontal zusammen. Die Unfallursache ist derzeit unklar. Beide  Fahrer wurden schwer verletzt ins Krankenhaus Idar-Oberstein gebracht, der Mann musste, so die Polizei, mit dem Rettungshubschrauber dorthin geflogen werden.  An beiden Autos entstand vermutlich Totalschaden. Weitere Einzelheiten sind derzeit noch nicht bekannt. Die L 159 war wegen der Unfallaufnahme und der Spurensicherung länger gesperrt.