1. Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall auf der B421 bei Gillenfeld

Verkehr : Schwerer Unfall: Lkw drängt überholendes Auto bei Gillenfeld von der B421

Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der B421 ein schwerer Verkehrsunfall. Was geschehen ist.

Ein aus dem Bereich Nassau (Lahn) stammender Lkw-Fahrer fuhr am Freitagnachmittag gegen 14.47 Uhr auf der B421 zwischen Gillenfeld und Strotzbüsch, als der hinter ihm fahrende Renault aus Traben-Trarbach zum Überholen ansetzte. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall beim Wiedereinscheren.

Denn hierbei musste Renault-Fahrer nach links ausweichen, weil sich der Lkw-Fahrer nicht an das Rechtsfahrgebot hielt. Durch das Ausweichmanöver geriet das Auto ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet so in den unbefestigten Seitenraum.

Dort überschlug sich der Pkw mehrfach und kam letztendlich auf dem Dach zum Liegen. Der Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt und wurde mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Gillenfeld mit sechs Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften sowie die Polizei Daun. Der Renault wurde abgeschleppt.