Verkehrsunfall: Schwerverletzt: Motorradfahrer überschlägt sich bei Hetzerath

Verkehrsunfall : Schwerverletzt: Motorradfahrer überschlägt sich bei Hetzerath

Ein Kradfahrer hat sich gestern bei Hetzerath überschlagen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Motorradfahrer fuhr am Mittwoch gegen 18.55 Uhr die K 39 aus Naurath kommend in Richtung Hetzerath. Wie die Polizei mitteilt, kam er vermutlich in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Krad in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und überschlugt sich.

Bei dem Sturz zog sich der Fahrer schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Brüder-Krankenhaus nach Trier gebracht. Am Motorrad entstand Totalschaden.

Mehr von Volksfreund