1. Blaulicht

SEK-Einsatz in Gillenfeld - Aber wo sind die Täter?

Postfiliale umstellt, Ort abgeriegelt : SEK-Einsatz in Gillenfeld - Aber wo sind die Täter?

So etwas passiert nicht alle Tage in Gillenfeld: Bei einem Polizeieinsatz mit SEK ist in der Nacht auf Mittwoch ein Teil des Ortes vorsichtshalber abgeriegelt worden.

(utz) Ein Überfall auf die Postfiliale, wie von einem Zeugen vermutet, fand jedoch nicht statt. Auch wurden keine verdächtigen Personen gesehen.

Der Zeuge hatte sich kurz vor 4 Uhr bei der Polizei gemeldet und berichtet, er habe in der Nähe der Postfiliale drei verdächtige Personen aus einem Auto steigen sehen, die sich maskiert hätten. Da die Polizei einen geplanten Überfall vermutete, wurden die Nachbarwehren und das SEK alarmiert und die Filiale umstellt. Etwa ein Dutzend Beamte allein aus den Polizeidienststellen waren im Einsatz. Sie durchsuchten das Gelände und fanden weder die mutmaßlichen Täter noch Einbruchsspuren am Gebäude. Der Bereich war bis etwa 6 Uhr abgesperrt.

Laut Auskunft des Dauner Polizeichefs Alfred Haas wird nun erneut der Hinweisgeber befragt, um den drei Personen auf die Spur zu kommen. Ob ein Überfall geplant war oder ob die Personen harmlos waren, könne man nicht sagen. „Das wäre alles rein spekulativ“ , sagt er. Der Einsatz sei zwar aufwendig gewesen, aber notwendig, da man eine möglicherweise geplante Straftat nicht habe ausschließen können. Zudem habe der Zeuge einen seriösen Eindruck gemacht.