1. Blaulicht

SEK-Einsatz in Wittlich: Mann festgenommen

Polizei : SEK-Einsatz in Wittlich: Ein Mann wird festgenommen

Ein Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizei hat in der Nacht zum Sonntag in Wittlich für Aufregung gesorgt. Ein Mann wurde festgenommen. Zuvor soll sich nach Angaben der Polizei am Samstagabend ein Mann bei der Polizeiinspektion in Bernkastel-Kues gemeldet haben.

Er soll ausgesagt haben, sich nach Streitigkeiten mit dem später festgenommenen Mann zu einer Aussprache in dessen Fahrzeug getroffen zu haben. Als er im Auto des Mannes gesessen habe, habe er dort eine Schusswaffe erkannt und daraufhin die Flucht ergriffen.

Die Ermittlungen der Polizei führten zur Wohnung des Tatverdächtigen in der Straße Am Rothenberg in Wittlich. Aufgrund des unklaren Gefährdungspotentials forderte der polizeiliche Einsatzleiter Unterstützung durch einen Polizeihubschrauber sowie Spezialkräfte an. Um 1 Uhr am Sonntagmorgen sei der Mann schließlich von Kräften der Spezialeinheit ohne Gegenwehr festgenommen worden.

Die von dem Geschädigten beschriebene Schusswaffe sei bisher nicht gefunden worden. Am Tatort nahe Bernkastel-Kues und in der Wohnung in Wittlich sei jedoch Schreckschussmunition sichergestellt worden.