1. Blaulicht

SEK in Trier im Einsatz: Festnahme von einer Person in Markusstraße

Blaulicht : SEK-Einsatz in Trier: Eine Person festgenommen

Bei einem SEK-Einsatz in Trier-West-Pallien ist am Dienstagmorgen eine Person in Handschellen abgeführt worden.

In der Trierer Markusstraße in Trier-West-Pallien kam es heute Morgen zu einem Einsatz des Spezialeinsatzkommandos SEK. Das bestätigte die Polizei Trier auf Nachfrage unserer Zeitung.

SEK-Einsatz in Markusstraße Trier: Durchsuchung und Festnahme

Nach Angaben des Sprechers des Trierer Polizeipräsidiums, Karl-Peter Jochem, handelte es sich bei dem Einsatz um eine Durchsuchung. Nach Informationen unserer Zeitung fand diese gegen 10 Uhr statt. Laut Polizei handelte es sich um eine „richterlich angeordnete Wohnungsdurchsuchung im Rahmen eines laufenden Strafverfahrens“. Das Ziel des Einsatzes war die vor allem die Sicherstellung von Beweismitteln.

Die Einsatzkräfte versammelten sich zur Bereitstellung auf einem Parkplatz in der Hornstraße – es folgte der Zugriff und die Durchsuchung in der Markusstraße. Eine Person wurde in Handschellen abgeführt.

Polizei: Keine Gefährdung für die Bevölkerung

Zu den Hintergründen kann die Polizei „im Hinblick auf die laufenden Ermittlungen“ aktuell keine weiteren Angaben machen. Sie teilt jedoch mit, dass zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Bevölkerung bestand.

Hier geht es zur Bilderstrecke: SEK-Einsatz in der Markusstraße in Trier