Polizei: Skateboardfahrerin nach Kollision im Krankenhaus

Polizei : Skateboardfahrerin nach Kollision im Krankenhaus

Eine Skateboardfahrerin ist am Sonntag in Traben-Trarbach verunglückt.

(red/cb) Eine Skateboardfahrerin ist am Sonntag in Traben-Trarbach verunglückt. Nach Angaben der Polizei in Zell fuhr die 19-Jährige gegen 18.10 Uhr im Stadtteil Traben die Straße „Im Trehl“ in Richtung der Straße „An der Mosel“.

Als die junge Frau nach rechts auf den Bürgersteig wechseln wollte, sei sie von einem hinter ihr fahrenden Auto an der Hüfte erfasst worden und gestürzt. Die 19-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Ihre Verletzungen seien aber nicht lebensbedrohlich, teilte die Polizei am Montagnachmittag mit.

Der noch unbekannte Autofahrer, der mit einem schwarzen BMW unterwegs gewesen sein soll, fuhr von der Unfallstelle in Richtung Mosel weg, ohne sich um die Frau zu kümmern. Ob er den Zusammenstoß und den Sturz der Skateboardfahrerin bemerkt hat, sei noch unklar.

Die Polizei in Zell bittet den Autofahrer und mögliche Zeugen sich zu melden. Die Telefonnummer lautet: 06542/98670.

Mehr von Volksfreund