Zwei Menschen leicht verletzt Missglücktes Überholmanöver: 18-jähriger Fahranfänger landet im Graben

Speicher/Herforst · Ein 18-Jähriger wollte in der Eifel ein Auto überholen, übersah allerdings ein entgegenkommendes Fahrzeug – und landete im Straßengraben.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: dpa/Stefan Puchner

Der Fahranfänger war am Samstagabend gegen 17.25 Uhr auf der L39 zwischen Speicher und Herforst unterwegs, als er in einer Kurve ein Auto überholen wollte. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, lenkte er in den linksseitigen Straßengraben.

Das Auto blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen und wurde erheblich beschädigt. Beide Fahrzeuginsassen wurden von zwei Rettungswagen mit vermutlich leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Für die Bergung des Autos musste die L39 kurzzeitig voll gesperrt werden.