1. Blaulicht

Speicher: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt​

Blaulicht : Speicher: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Fahrradfahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann gegen 17 Uhr von der Herforster Straße auf die L39 wechseln wollen und wurde dabei von einem bevorrechtigten Auto erfasst, welches aus Richtung Speicher die L 39 befuhr.

Der Fahrradfahrer wurde schwerverletzt durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Staatsanwaltschaft Trier hat bezüglich des Unfallgeschehens ein Gutachten in Auftrag gegeben. Wegen der Verkehrsunfallaufnahme war die L39 durch die Straßenmeisterei Bitburg für circa zwei Stunden gesperrt.

Im Einsatz war der Rettungsdienst samt Notarzt und Rettungshubschrauber sowie die Polizeiinspektion Bitburg. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei (Telefon 06561/96850) in Verbindung zu setzen.