1. Blaulicht

Spendendose mit Geld gestohlen

Spendendose mit Geld gestohlen

Wie die Polizei berichtet, wurde am Samstag zur Mittagszeit in einem Haushaltswarengeschäft in Zell eine Spendendose mit Spendengeld in unbekannter Höhe entwendet.

Die Spendendose für das schwerkranke Kind Lara Trippen stand auf dem Ladentisch in der Nähe der Kasse. Ein Tatverdacht richtet sich gegen eine ca. 20-30 Jahre alte, schlanke Frau mit schwarzen Haaren, gepflegter Erscheinung und nach Polizeiangaben "südländischem Aussehen". Zum Zeitpunkt des Diebstahls befand sich eine mehrköpfige Touristengruppe aus Belgien im Ladengeschäft. Vermutlich machte sich die Tatverdächtige diese Lage zunutze und stahl unbemerkt die Spendendose. Auf der Spendendose war der Zweck der Spende angegeben. Die Spendendose stand seit Ende vergangenen Jahres auf dem Ladentisch und wurde zwischenzeitlich nicht geleert. Daher dürfte sich ein hoher Geldbetrag angesammelt haben. Die Spendendose ist aus Edelstahl und hat keine Öffnung zum Aufschließen. Sie kann nur mit entsprechenden Werkzeug aufgeschnitten werden. Zudem war sie mit einem schweren Metallsockel, ca. 20 x 20 cm groß, verbunden. Hinweise an die Polizei Zell, Telefon 06542-98670, Fax 06542-986750 oder pizell@polizei.rlp.de