Blaulicht: Sportflugzeug stürzt in Traben-Trarbach kurz nach Start ab

Blaulicht : Sportflugzeug stürzt in Traben-Trarbach kurz nach Start ab

Ein einmotoriges Sportflugzeug ist am frühen Dienstagnachmittag auf dem Flugplatz Mont Royal bei Traben-Trarbach kurz nach dem Start abgestürzt. Der Pilot blieb bei dem Unfall unverletzt. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Vorfall gegen 12.30 Uhr.

Der Pilot, ein  Engländer, war allein  in dem zweisitzigen Sportflugzeug. Beim Start versagte nach Angaben des Mannes plötzlich der Motor des Flugzeugs. Er habe noch versucht zu landen, gab der Pilot bei der Polizei zu Protokoll. Dabei sei die Maschine allerdings nach links ausgebrochen. Das Flugzeug rollte etwa 100 Meter weiter und blieb dann mit einer Tragfläche im Rolltor einer Lagerhalle der Firma Römer Wein und Sekt GmbH im Gewerbegebiet Mont Royal stecken. Die Maschine wurde bereits geborgen.

Foto: TV/Privat

Der Schaden an der Maschine  wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Traben-Trarbach stellte vor  Ort  den Brandschutz sicher.  Zudem waren das DRK mit einem Rettungswagen sowie der Rettungshubschrauber Christoph 10 mit Notarzt und die Polizei im Einsatz.

Mehr von Volksfreund