1. Blaulicht

Polizei: Stark betrunken im Graben gelandet

Polizei : Stark betrunken im Graben gelandet

(mh)  Der Polizei sind mehrere alkoholisierte Autofahrer ins Netz gegangen. Ein 26-jähriger Autofahrer aus der VG Gerolstein kam am Samstag gegen 4.40 Uhr auf der L 24 kurz hinter Birresborn in Richtung Gerolstein von der Fahrbahn ab.

Laut Polizei war er stark betrunken, der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille. Im Krankenhaus wurde seine Platzwunde am Kopf versorgt und ihm zudem eine Blutprobe entnommen. Die Polizei stellte seinen  Führerschein sicher. Der Sachschaden beläuft  sich auf 5000 Euro.

Bei einer Kontrolle am Samstag  gegen 0.50 Uhr in der Sarresdorfer Straße fiel ein 20-jähriger Autofahrer auf. Laut Atemalkoholtest hatte er mehr als 0,5 Promille. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet und ihm zudem die Weiterfahrt untersagt.