1. Blaulicht

Strafanzeige für Vandalen

Strafanzeige für Vandalen

Zwei Männer, die Leitpfosten und einen Apfelbaum beschädigt hatten, konnten durch Hinweise von Ortsbürgermeister und Dorfbewohnern in Sensweiler (Landkreis Birkenfeld) schon nach wenigen Stunden ermittelt werden.

Ein erst vor wenigen Tagen von der Polizei an die Ortsbürgermeister vorgetragene Appell, ihre Mitbürger zu mehr Zivilcourage zu ermutigen, brachte bereits erste Erfolge. Zwei in der Nacht von Montag auf Dienstag von Sensweiler nach Langweiler gehende junge Männer, rissen alle Leitpfosten am Fahrbahnrand aus und warfen sie in die angrenzenden Wiesen. Auch ein Apfelbaum wurde Opfer ihrer Zerstörungswut. Ihre Taten untermalten sie noch mit "Heil Hitler" Rufen.
Dank des Ortsbürgermeisters und mitteilungsbereiten Dorfbewohnern gelang es der Polizei die beiden Übeltäter bereits nach wenigen Stunden zu ermitteln. Eine Strafanzeige erwartet die zwei jungen Männer.