Straße in Nittel überflutet – Keller läuft voll

Straße in Nittel überflutet – Keller läuft voll

Die Feuerwehr der Gemeinde Nittel (Kreis Trier-Saarburg) musste am späten Dienstagnachmittag zu Aufräumarbeiten ausrücken, weil eine Gemeindestraße überflutet war.

Das Gitter über dem Nitteler Bach war verstopft. Das Regenwasser konnte nach einem starken Schauer nicht ablaufen. Die Wassermassen suchten sich ihren Weg über den Neuweg. Dabei wurden auch die Weinstraße und mehrere Grundstücke mit Geröll überzogen. Außerdem wurde ein Keller überflutet. 20 Feuerwehrleute rückten an, um den Keller leerzupumpen und aufzuräumen. Laut dem Nitteler Wehrführer Frank Müller halfen sie auch den Anwohnern, ihre Grundstücke wieder in Ordnung zu bringen. Die Arbeiten dauerten bis zum Abend an.