1. Blaulicht

Streit auf der B53 bei Bullay - Ärger zwischen Radler und Brummifahrer

Geschubst : Streit auf der B53 bei Bullay - Radler und Brummifahrer zoffen sich

Erst ist es auf der B53 bei Bullay zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem E-Bike-Fahrer und einem LKW-Fahrer gekommen. Dann stieg der LKW-Fahrer aus.

Zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem LKW-Fahrer und einem E-Biker kam es am Donnerstagnachmittag auf der Bullayer Brücke. Gegen 14.45 Uhr bog der LKW-Fahrer mit seinem Gespann von der B 53 auf die Brücke in Richtung Bullay ab, wo ihm ein E-Bike-Fahrer entgegenkam. Weil die Straße sehr eng ist, lenkte der Brummifahrer sein LKW-Gespann auf die Gegenfahrbahn, wodurch sich der Fahrradfahrer gefährdet sah. Es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung. Der LKW-Fahrer stoppte, stieg aus und schubste laut Polizei den Fahrradfahrer vom Rad. Dieser zog sich dadurch leichte Verletzungen zu. Danach beleidigten sich die Kontrahenten noch gegenseitig. Gegen beide Fahrer wurden Strafverfahren eingeleitet.