| 16:13 Uhr

Polizei
Zwei Schlägereien, Zeugen gesucht

Daun/Pelm . Streitereien in Dauner Gaststätte und vor der Sporthalle in Pelm beschäftigen Polizei

(red) Die Polizei Daun ermittelt nun in gleich zwei Fällen von Schlägerei mit Körperverletzung, die sich in der Nacht zum Sonntag, 4. November, 2.50 Uhr, ereignet haben. In der Nacht zum Sonntag kam es laut Mitteilung der Beamten vor einer Dauner Gaststätte zu einer Schlägerei, bei der mindestens zwei Personen, darunter auch der Anstifter, verletzt wurden. Vorausgegangen waren heftige Streitigkeiten in der Gaststätte. Die beiden Kontrahenten waren dann vom Wirt nach draußen vor die Tür gesetzt worden, wo es zu den Körperverletzungen kam. Der Hauptbeschuldigte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Auch vor der Sporthalle in Pelm kam es nach einer Party zu einer größeren Schlägerei mit mehreren Beteiligten, wie die Polizei weiter berichtet: Beim Eintreffen der Beamten hatten sich die Beschuldigten sowie die meisten Geschädigten schon entfernt. Lediglich ein Betroffener konnte vor Ort ermittelt werden. Nach seinen Angaben hatte es vor der Halle eine Auseinandersetzung in mehreren Gruppen gegeben.

Plötzlich sei aus einer dieser Gruppen eine Person mit einem Kapuzenpulli auf ihn losgegangen und habe ihm mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Dadurch habe er leichte Verletzungen erlitten.

Der Beschuldigte habe anschließend mit mehreren anderen Personen den Ort verlassen.

Es werden noch Zeugen gesucht. Hinweise erbittet die Polizei Daun unter Telefon 06592/96260.