Hinweise nach Fahndung Mutmaßlicher Täter nach Schlägerei in Konzer Imbiss ermittelt

Konz · Eine Schlägerei in einem Konzer Döner-Imbiss steht offenbar vor der Aufklärung. Die Polizei meldet, dass ein Tatverdächtiger ermittelt wurde.

Tatverdächtiger nach Schlägerei in Konz ermittelt
Foto: dpa/Lino Mirgeler

Die Polizei hatte am Donnerstag vergangener Woche eine Fahndung nach einem Mann herausgegeben, der im Dezember 2023 in einem Konzer Döner-Imbiss einen Gast angegriffen hatte.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, führten Zeugenhinweise inzwischen zur Identifizierung des Tatverdächtigen. Weitere Angaben machte die Polizei bisher nicht. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bedankte sich in ihrer Mitteilung für die Unterstützung aus der Bevölkerung

Der Vorfall, um den es geht, liegt schon länger zurück. Am Donnerstag, 14. Dezember 2023, kam es nachmittags zu einer Schlägerei in einem Dönerimbiss in Konz. Zunächst hatte am Nachmittag ein Mann einen anderen Mann beleidigt. Es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung, bei der der Unbekannte versuchte, den Mann zu schlagen, der jedoch ausweichen konnte. Nach einem weiteren Wortwechsel wurde der Unbekannte von Zeugen aus dem Imbiss geleitet.

Kurz darauf erschien der Unbekannte erneut in dem Schnellrestaurant und griff den anderen mit Faustschlägen gegen den Kopf an. Daraus entwickelte sich eine Schlägerei zwischen den Kontrahenten, die in einem Gerangel, begleitet von derben Beleidigungen, auf dem Fußboden mündete. Zeugen und Bedienstete des Imbisses griffen in die Auseinandersetzung ein und beendeten diese.