Thujapflanze in Brand gesetzt

Hottenbach · Unbekannte haben am 3. Juni zwischen 16.30 Uhr und 17 Uhr in der Hauptstraße in Hottenbach (Kreis Birkenfeld) einen Brand gelegt.

(fj) Die Täter haben aller Voraussicht nach einen brennenden oder glimmenden Gegenstand in die Mitte einer circa 160 Zentimeter hohen Thujapflanze geworfen, so dass diese Feuer fing. Das Feuer wurde rechtzeitig entdeckt und ein Übergreifen auf ein nahegelegenes Haus, sowie auf eine Hecke verhindert.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort