1. Blaulicht

Tödlicher Unfall an Baustelle in Medernach/Luxemburg

Blaulicht : Arbeiter in Luxemburg bei Unfall tödlich verletzt

Ein Arbeiter ist am Dienstagnachmittag in Luxemburg beim Entladen eines Baggers an einer Baustelle tödlich verletzt worden.

Wie die Luxemburger Polizei mitteilte, sollte am Nachmittag an einer Baustelle in Medernach ein Kompaktbagger von einem Container-LKW entladen werden, der auf der Straße neben der Baustelle stand. Beim Öffnen des Containers schlug eine Tür plötzlich in Richtung der Gegenfahrbahn. Einer herannahenden Autofahrerin war es nicht mehr möglich, der in die Straße ragenden Containertür auszuweichen, sie stieß mit ihrem Wagen dagegen. Durch die Wucht der Kollision prallte die Tür zurück und erfasste dabei einen Arbeiter, der schwer verletzt wurde. Der 45-Jährige aus dem Süden Luxemburgs wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen, wo er seinen schweren Verletzungen erlag. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Untersuchung des Unfallhergangs an.