| 09:26 Uhr

Polizei
Traktor qualmt und brennt ab

Die Polizei im Einsatz.
Die Polizei im Einsatz. FOTO: TV / Klaus Kimmling
Daun. Ein Traktor fängt während der Fahrt plötzlich an zu qualmen und brennt dann komplett ab. Der Fahrer kann rechtzeitig abspringen.

Unschönes Ende einer Treckerfahrt: Der Traktor eines 44-Jährigen aus der Verbandsgemeinde Cochem hat am Donnerstagnachmittag kurz vor 15.30 Uhr bei einer Fahrt auf der Kreisstraße 11 in der Nähe des Dauner Stadtteils Waldkönigen plötzlich zu qualmen begonnen.

Als der Fahrer anhielt, schlugen Flammen aus dem Motorraum. Er konnte nach Mitteilung der Polizeiinspektion Daun noch rasch abspringen und blieb unverletzt. Der Traktor brannte lichterloh. Die von ihm verständigte Feuerwehr löschte den Brand, einige Flammen schlugen aber auf ein angrenzendes Feld über. Doch auch dieses Feuer löschte die Wehr. Es entstand laut Polizei ein Schaden von geschätzten 40 000 Euro. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus.