| 09:35 Uhr

Blaulicht
Transporterfahrer streift Fußgänger und fährt weiter

Gerolstein. Er fährt mit „hoher Geschwindigkeit“ durch die Ortslage Gerolstein, streift einen Fußgänger, steigt aus, sieht das der 69-jährige Mann sein Handy zückt - und fährt davon. Von Dagmar Schommer
Dagmar Schommer

Der Fahrer eines grau-braunen Transporter Opel Vivaro mit belgischem Nummernschild raste am Montagmorgen gegen 8.40 Uhr in Gerolstein durch die Straße „Zur Büschkappelle“ aus Richtung „Fuchsbau“ kommend. Ein 69 Jahre alter Fußgänger war in entgegengesetzter Richtung unterwegs. Der Raser erfasste mit seinem Wagen den Mann, der mit einem Schrecken davon kam. Anschließend stieg der Fahrer aus, näherte sich dem 69-Jährigen und wandte sich plötzlich wieder ab, als der Mann sein Handy zückte und fuhr davon. Die Polizei sucht Zeugen.

Hinweise an die Polizei Gerolstein, Telefon 06591/95260.