Trier-Ehrang: Feuerwerksbatterie setzt Abfallcontainer in Brand

Zeugen gesucht : Feuerwerksbatterie setzt Abfallcontainer in Brand

Ein Abfallcontainer hat am Neujahrsmorgen gegen 5 Uhr im Hinterhof eines Anwesens in der Wallenbachstraße in Trier-Ehrang gebrannt.

Ein Abfallcontainer hat am Neujahrsmorgen gegen 5 Uhr im Hinterhof eines Anwesens in der Wallenbachstraße in Trier-Ehrang gebrannt. Zeugen haben der Polizei berichtet, dass aus dem Restmüllcontainer meterhohe Flammen schlugen, die durch einen Anwohner mittels Gartenschlauch gelöscht werden konnten. Das Feuer zerstörte den Müllcontainer komplett. Außerdem wurde eine angrenzende Hausfassade durch die Hitze erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Den Sachschaden beziffert die Polizei nach ersten Schätzungen auf etwa 40 000 Euro.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist der Brand durch eine Feuerwerksbatterie im Inneren des Abfallcontainers ausgelöst worden. Unklar ist, ob diese nach Abschuss fahrlässig in dem Container entsorgt wurde, obwohl sie noch nicht vollständig erloschen war, oder ob diese absichtlich im Container gezündet wurde. Die Polizei Schweich hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet und sucht Zeugen, Telefon: 06502/9157-0.