1. Blaulicht

Trier: Einbruch in Geschäft in der Dietrichstraße

Blaulicht : Einbrecher in Trierer Innenstadt unterwegs - Polizei sucht Zeugen

Einbruchsserie in der Trierer Innenstadt: Bislang unbekannte Täter haben Ende Dezember versucht, in mehrere Geschäfte in der Dietrichstraße einzudringen - in einem Fall sogar mit Erfolg. Das teilte die Polizei am Montag mit. Was bislang bekannt ist.

Insgesamt fünf versuchte Einbrüche und ein vollendeter Einbruch in der Trierer Dietrichstraße in der Nacht vom 29. auf den 30. Dezember meldet die Kriminalpolizei Trier. Die unbekannten Täter versuchten sich jeweils durch Eintreten der Eingangstür Zugang zu fünf Geschäften in der Straße und einem weiteren Geschäft im Margarethengässchen zu verschaffen.

In einem Fall schafften sie es ins Ladeninnere, wie die Polizei in ihrer Mitteilung weiter ausführt: Aus einem Änderungsatelier entwendeten sie demnach Bargeld und Schneiderscheren. Vermutlich verließen die Unbekannten das Gebäude anschließend durch ein Fenster.

Aufgrund des Vorgehens und der örtlichen Nähe gehen die Ermittler von einem Tatzusammenhang zwischen den genannten Fällen aus. Die Kriminalpolizei Trier bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0651-9779/2290 zu melden.