Herkunft ungeklärt An der B 51 in Trier: Ein entlaufener Pfau gibt Rätsel auf

Trier · Da haben sicher manche Autofahrer in Trier gestaunt, als sie diese Szenen am Fahrbahnrand gesehen haben. Die Hauptdarsteller: Polizei, Feuerwehr, ein Pfau und ein Wald zum Verstecken.

Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: dpa/Bernd Settnik

Am frühen Abend war der Feierabendverkehr auf der B 51 plötzlich um eine Attraktion reicher. Wer von Trier aus kommend an der Hochschule vorbei gefahren ist, hat das Tier am Dienstag vielleicht auch bemerkt. Und vielen Autofahrern wird wohl auch die Polizei aufgefallen sein, die sich offenkundig um den Pfau bemüht hat. Wir wollten wissen, wie es dem Tier nach seinem Ausflug an der Bundesstraße geht. Doch das ist gar nicht so leicht zu beantworten.