Polizeikontrollen am Wochenende In parkendes Auto gekracht – Fahrer nach Verfolgungsjagd immer noch flüchtig

Trier · Der Polizei Trier sind am Wochenende einige betrunkene Autofahrer ins Netz gegangen. In einem Fall entschied sich ein Fahrer für eine halsbrecherische Flucht.

Trier: Fahrer nach Verfolgungsjagd immer noch flüchtig
Foto: TV/Klaus Kimmling

Die Polizei hat am Wochenende in Trier verstärkt Autofahrer kontrolliert, wobei einige Fahrer mit Alkohol am Steuer unterwegs waren. Die Fahrer waren laut Polizei teils stark betrunken oder sind unter Drogeneinfluss gefahren. Mehrere Führerscheine wurden dabei beschlagnahmt.

In einem Fall gab sich ein Fahrer am Samstagmorgen uneinsichtig und flüchtete mit seinem Auto vor der Polizeikontrolle. Die Verfolgungsjagd in der Granastraße endete schnell, da der Flüchtige mit seinem Wagen in ein parkendes Auto krachte. Bevor die Polizeibeamten an der Unfallstelle ankamen, konnte der Mann jedoch flüchten. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Flüchtigen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort