In Neu-Heiligkreuz Wegen Bauarbeiten: Feuerwehr und SWT bei Gasaustritt im Einsatz

Trier · Eine beschädigte Gasleitung sorgte am Donnerstag für großen Alarm. Nicht nur die Feuerwehr war im Einsatz, um die drohende Gefahr abzuwenden.

 Feuerwehr am Einsatzort.

Feuerwehr am Einsatzort.

Foto: SteilTV

Im Trier musste die Feuerwehr in Neu-Heiligkreuz einen Gasaustritt unter Kontrolle bringen. Die Einsatzkräfte wurden am Donnerstag, den 7. März, gegen 12 Uhr alarmiert.

Gasaustritt in der Stauffenbergstraße in Trier

In der Stauffenbergstraße war eine Gasleitung durch Bauarbeiten beschädigt worden, lautete die erste Meldung. Die Einsatzkräfte konnten das vor Ort bestätigen, teilt die Feuerwehr Trier mit. Auch die Stadtwerke Trier waren deshalb vor Ort. Laut Informationen der Feuerwehr wurde die Gasleitung geschlossen und Belüftungsmaßnahmen eingeleitet.

Vor Ort waren die Löschzüge 1 und 2 der Berufsfeuerwehr Trier sowie die Freiwillige Feuerwehr Olewig und ein Rettungswagen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort