1. Blaulicht

Trier: Feuerwehreinsatz bei Kaminbrand in Trierer Altstadt

Blaulicht : Trier: Feuerwehr löscht Kaminbrand in der Altstadt

Am frühen Nachmittag rückte die Feuerwehr in die Trierer Innenstadt aus. Dort war ein Kamin eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten.

Am frühen Nachmittag, gegen 14.06 Uhr, wurde die Feuerwehr in die Altstadt alarmiert. Wie die Berufsfeuerwehr auf Nachfrage mitteilt, war in einem Mehrfamilienhaus in der Predigerstraße ein Kamin in Brand geraten.

Demnach hatten die Bewohner in ihrem Kamin geheizt. Als sie starke Rauchentwicklung im Dachgeschoss feststellten, alarmierten sie den Notruf. Die Berufsfeuerwehr war mit einem Löschzug und acht Einsatzkräften vor Ort und konnte den Brand mittels einer sogenannten Fallgranate schnell löschen.

Grund für denBrand war nach Angaben der Feuerwehr sogenannter Glanzruß, der sich im Kamin abgesetzt und Feuer gefangen hatte. Die Feuerwehr reinigte den Kamin und nahm die Feuerstelle außer Betrieb.

Nach dem Löschen und Belüften des Hauses konnten die sechs evakuierten Bewohner wieder in die Wohnungen zurückkehren. Verletzt wurde niemand. Während der Löscharbeiten kam es in der Predigerstraße und in der Sichelstraße zu leichten Verkehrsbehinderungen wegen des Einsatzes einer Drehleiter.