1. Blaulicht

Trier: Großangelegte Feuerwehrübung im Hafen

Simulierter Ernstfall : Brennendes Tanklager - Großangelegte Feuerwehrübung im Trierer Hafen (Fotos/Video)

Ein großer Übungseinsatz der Trierer Feuerwehren fand am Samstagnachmittag im Hafen statt. Dabei wurde das Zusammenspiel der einzelnen Feuerwehren geprobt um eventuelle Schwächen zu erkennen und zu beseitigen. Welchen Herausforderungen sich die Feuerwehren stellen mussten.

Am Samstagnachmittag kurz nach 13 Uhr wurde der Leitstelle in Trier ein Brand im Tanklager im Trierer Hafen gemeldet. In der Umfüllstation sei es bei Wartungsarbeiten zu einer Verpuffung gekommen. Dadurch seien zwei Mitarbeiter vermisst.

Dies war das Ausgangsszenario, was sich der Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr Trier ausgedacht hatte, um die Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr zu beschäftigen. Im Fokus stand dabei die Menschenrettung. Hier war die Feuerwehr gefordert, erstens die beiden Vermissten zu finden und zu retten, gleichzeitig musste aber auch schon mit der Brandbekämpfung begonnen werden, um das Feuer von den Verletzten fern zu halten.

Dabei mussten die Feuerwehren Pfalzel und Biewer ihr Können unter Beweis stellen. Unter schwerem Atemschutz und mit mehreren Rohren ging man vor, um die Verletzten aus dem Gefahrenbereich zu holen und zu retten. Gleichzeitig begann man mit der Brandbekämpfung.

Der Löschzug Ehrang verschaffte sich ebenfalls einen Zugang zum Tanklager, um die offenen Ventile zu schließen. Hier kam der Wechsellader der Berufsfeuerwehr mit Hochleistungspumpe zum Einsatz. Sie wurde zu Wasser gelassen und speiste die Wasserwerfer mit Wasser, die dann die Tanks im Tanklager kühlten, damit diese nicht durch die starke Hitze explodieren.

Brennendes Tanklager - Großangelegte Feuerwehrübung im Trierer

Nach einiger Zeit hatte die Feuerwehr die Lage im Griff. Der Einsatzleiter Ralf Cordel war mit der Übung voll und ganz zufrieden. „Natürlich gibt es noch ein paar Dinge, die man noch Üben muss, aber im Gesamten ist alles gut gelaufen“ sagt Cordel. Unter den Augen einiger Schaulustiger konnte die Feuerwehr alles wieder abbauen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Ehrang, Pfalzel, Biewer sowie die Berufsfeuerwehr Trier.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Feuerwehrübung im Trierer Hafen