Trier-Irsch: Zwei Auto prallen zusammen

Unfall : Trier-Irsch: Zwei Auto prallen zusammen

Bei Trier-Irsch sind am frühen Freitagnachmittag zwei Autos zusammengeprallt. Ein Mensch erlitt einen Schock.

An der Kreuzung Hunsrückstraße (L 143) und Irscher Straße sind im Stadtteil Irsch am Freitag um kurz vor 14 Uhr zwei Autos zusammengefahren. Über den genauen Unfallhergang hat die Polizei bislang keine Auskunft gegeben, die Einsatzkräfte sind noch vor Ort. Eine Person, die am Unfall beteiligt war, hat nach Polizeiangaben einen Schock erlitten. Weitere Verletzte gibt es offenbar nicht. Die beiden Autos sind so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden müssen. An der Kreuzung kommt es daher zu Verkehrsbehinderungen und Rückstaus.