Trier Kaiserstraße/Südallee: Linksabbiegen ab sofort verboten

Straßenverkehr : Trierer Kaiserstraße: Linksabbiegen ab sofort verboten

Zum besseren Schutz für Fußgänger und Radfahrer hat die Stadt die Verkehrsregeln am Knotenpunkt Kaiserstraße/Hindenburgstraße/Südallee geändert.

Ab sofort ist es an dieser Kreuzung untersagt, von der Kaiserstraße nach links Richtung Südallee abzubiegen. Das teilte das Rathaus am Freitag mit. Durch die neue Regel soll der Konflikt zwischen den Abbiegern und dem quer dazu verlaufenden Fuß- und Radverkehr vermieden werden.

Die gleichzeitige Freigabe der beiden Verkehrsströme – so, wie bisher – sei zwar gemäß Straßenverkehrsordnung möglich. „Doch die Zahl der Radfahrer an der Kreuzung, die durch die Linksabbieger gefährdet werden können, ist auch wegen der Fahrradstraße in Trier-Süd zuletzt gestiegen“, erklärt die Stadtverwaltung. Wer von der Kaiserstraße in die Südallee wechseln will, kann weiter die Wendespur kurz vor der Einmündung ans Moselufer nutzen.

Mehr von Volksfreund