1. Blaulicht

Trier: Leiche im Hotel - Was über Opfer und Tatverdächtigen bekannt ist

Blaulicht : Leiche in Trierer Hotel ist getötete Frau aus der Ukraine - Offene Fragen zu Opfer und Tatverdächtigem

Nach dem Fund einer Frauenleiche in einem Hotel in Trier hat die Staatsanwaltschaft nun Details zum Fall genannt. Sie geht von einer Beziehungstat aus - und sucht einen konkreten Tatverdächtigen.

Bei der am Montag in einem Trierer Hotel aufgefundenen weiblichen Leiche handelt es sich um eine 38-jährige ukrainische Staatsangehörige. Nach dem vorläufigen Obduktionsergebnis ist die Frau Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Trier am Dienstagnachmittag mit.

Nach den bisherigen Ermittlungen ist von einer Beziehungstat auszugehen. Es besteht gegen einen mutmaßlich ukrainischen Staatsangehörigen der Verdacht, die Frau getötet zu haben. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hatten beide Personen am Samstag das Hotelzimmer in Trier bezogen. Der Aufenthalt des mutmaßlichen Täters ist zurzeit nicht bekannt.

Die Ermittlungen sind noch im Gange. Nähere Hintergründe oder Informationen zum mutmaßlichen Täter sind aus Ermittlungsgründen noch nicht bekannt.

Ob es sich bei der Frau um eine Geflüchtete handelt, ist ebenfalls noch unklar. Das kleine Hotel in der Deutschherrenstraße, in welchem die Leiche gefunden wurde, war bisher zu keinem Gespräch bereit. Laut der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Nord (ADD) wird zwar in Bitburg momentan ein Jugendhotel für Geflüchtete genutzt. In Trier seien aber keine Geflüchteten in Hotels untergebracht worden, heißt es auf Nachfrage des TV. Bisher gibt es in Trier keine bekannten Gewaltverbrechen im Zusammenhang mit ukrainischen Geflüchteten.

Die Leiche war am Montagvormittag im Hotelzimmer in der Trierer Innenstadt aufgefunden worden. Die Ermittler schlossen ein Tötungsdelikt schon am Montag nicht aus. Das fragliche Hotel liegt in der Deutschherrenstraße, nur wenige hundert Meter von der Trierer Innenstadt entfernt.

Die Frau war vom Personal vermisst worden. Als sie sich nicht meldete, wurde das Zimmer kontrolliert. Dabei entdeckte das Peraonal des Hotels die Frau leblos auf dem Bett. Der herbeigerufene Notarzt musste den Tod der Frau feststellen. Wegen der vorgefundenen Situation wurde daraufhin die Polizei informiert.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Tote Person in Trierer Hotel - Polizei ermittelt