Blaulicht Unfall in Trier-Nord: Läufer beim Verteilerkreis von Auto erfasst

Update | Trier · Ein Läufer ist am frühen Dienstagabend am Verteilerring in Trier-Nord von einem Auto erfasst worden. Was bisher bekannt ist.

Unfall in Trier-Nord: Fußgänger beim Verteilerkreis angefahren
7 Bilder

Unfall in Trier-Nord: Fußgänger beim Verteilerkreis angefahren

7 Bilder
Foto: TV/Agentur Siko

Wie die Polizei mitteilt, hatte ein schwarzes Auto den Läufer gegen 18 Uhr Uhr im Bereich der Fußgängerüberwege angefahren. Die Person wurde dabei schwer verletzt und in ein Trierer Krankenhaus gebracht.

Die 25-Jährige Fahrzeugführerin stand unter Schock, musste jedoch nicht ärztlich behandelt werden. Ihr Fahrzeug wurde sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft hat zur Klärung der Unfallursache ein Gutachten angeordnet.

Während des Berufsverkehrs kam es zu Behinderungen. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Trier sowie die Berufsfeuerwehr Trier mit einem Rettungswagen.

Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Trier unter der Telefonnummer 0651/97795210 zu melden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort