Etwa 16 Einsatzkräfte Deshalb ist die Feuerwehr mitten in der Nacht nach Pallien ausgerückt

Trier · Um halb zwei Uhr morgens hat es in der Straße Auf der Jüngt einen Einsatz gegeben. Was der Grund dafür war.

Die Feuerwehr rückte nach Trier-Pallien aus (Symbolbild).

Die Feuerwehr rückte nach Trier-Pallien aus (Symbolbild).

Foto: dpa/Robert Michael

Alarm für die Feuerwehr: Die Einsatzkräfte wurden am frühen Donnerstagmorgen, 13. Juni, gegen 1.32 Uhr nach Trier-Pallien in die Straße Auf der Jüngt alarmiert. Dort hat eine Brandmeldeanlage ausgeschlagen. Vor Ort sei eine Rauchentwicklung im Keller festgestellt worden, heißt es in der Pressemitteilung zu dem Vorfall. Ursache war ein Schmorbrand eines Kompressors der Heizung.

Die Feuerwehr bekämpfte den Brand. Verletzt wurde laut der Mitteilung niemand. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Wache 1 und 2 sowie ein Rettungswagen, insgesamt etwa 16 Einsatzkräfte.