Blaulicht Unbekannte zerkratzen 14 Autos - Hoher Sachschaden in Trier-Süd

Trier · In Trier-Süd sind am Donnerstagmittag 14 Autos zerkratzt worden. Der Sachschaden ist erheblich, die Polizei ermittelt. Was bisher darüber bekannt ist.

Trier-Süd: 14 Autos zerkratzt - Hoher Sachschaden - Polizei ermittelt
Foto: dpa/Philipp von Ditfurth

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, kam es am Donnerstagmittag zu den Sachbeschädigungen im Trierer Süden. 14 Autos wurden dabei beschädigt - der geschätzte Gesamtschaden liegt nach Polizeiangaben im fünfstelligen Bereich. Die Fahrzeuge waren alle in der Straße Auf der Steinrausch zwischen den Hausnummern 11 und 18 geparkt. Die Polizei geht nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen davon aus, dass die Fahrzeuge in der Zeit von 12 bis 15.30 Uhr von einem oder mehreren Unbekannten vor allem im Seitenbereich zerkratzt wurden. Die Polizeiinspektion Trier bittet sowohl die Nutzer der Fahrzeuge als auch Zeugen, die Angaben über verdächtige Wahrnehmungen oder mögliche Täter machen können, sich bei der Polizei (0651-9779/5210) zu melden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort