1. Blaulicht

Trier: Unfall am Moselufer: erheblicher Schaden, Polizei sucht flüchtigen Mercedes-Fahrer

Polizei :

Unfall am Moselufer: erheblicher Schaden

An der Kreuzung Martinsufer/Ausoniusstraße in Trier ist am Samstag, 29. Juni, gegen 18.15 Uhr, ein Unfall passiert, bei dem zwei Autos laut Polizei erheblich beschädigt wurden.

Nach Ermittlungen der Polizei gibt es Hinweise darauf, dass ein weiterer Wagen – vermutlich der Marke Mercedes – an dem Unfall beteiligt gewesen sein könnte. Dieses Auto sei am Martinsufer in Richtung Konz unterwegs gewesen und sei möglicherweise trotz roter Ampel in die Kreuzung eingefahren. Der Fahrer des Mercedes sei anschließend einfach weitergefahren.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, Telefon: 0651/9779-3200.