1. Blaulicht

Trier: Unfall am Verteilerring: Herzogenbuscher Straße wieder frei

Blaulicht : Unfall am Trierer Verteilerring – Straße wieder frei

Nachdem die Herzogenbuscher Straße in Trier am Mittwochmorgen gesperrt war, ist sie mittlerweile wieder offen. Eine Frau war auf einen Sattelschlepper aufgefahren.

Am Trierer Verteilerring kam es am Mittwochmorgen zu einem Unfall. Das teilt die Feuerwehr in einer Erstmeldung mit. Wie die Stadt Trier auf Twitter mitteilt, ist dabei eine Frau mit ihrem PKW auf einen Sattelschlepper aufgefahren.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Der Unfall ist aufgenommen, die Verletzte versorgt und die Unfallstelle geräumt. Wir wünschen euch einen schönen und unfallfreien Tag! *uk <a href="https://t.co/bWguQKq4YS">https://t.co/bWguQKq4YS</a></p>&mdash; Polizei Trier (@PolizeiTrier) <a href="https://twitter.com/PolizeiTrier/status/1280752425658392576?ref_src=twsrc%5Etfw">July 8, 2020</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Die Fahrerin wurde nach Angaben der Stadt nur leicht verletzt. Zur Unfallaufnahme und für Bergungsarbeiten musste die Herzogenbuscher Straße in beide Richtungen gesperrt werden.

Wie die Polizei gegen 8:40 Uhr auf Twitter mitteilt, ist die Unfallaufnahme abgeschlossen: „Wir wünschen euch einen schönen und unfallfreien Tag!“