| 11:50 Uhr

Polizei
Unfall auf der Konrad-Adenauer-Brücke: Zwei Verletzte

Trier. Zwei Autos sind am Donnerstag gegen 11 Uhr kurz vor dem westlichen Brückenkopf der Konrad-Adenauer-Brücke zusammengestoßen. Zwei Menschen mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Von Christiane Wolff
Christiane Wolff

Näheres ist zum Unfallhergang noch nicht bekannt.

Passiert ist der Unfall im Bereich der Abbiegespuren in das Gewerbegebiet Eurener Pi-Park.

Polizei und Feuerwehr haben die Unfallstelle abgesperrt. Auf den umliegenden Spuren gibt es kürzere Rückstaus. Weil die Hauptstrecke über den Brückenkopf in die Luxemburgerstraße und auch von der Luxemburger Straße auf die Brücke Richtung Trier-Süd nicht im Unfallbereich liegen, halten sich die Verkehrsbehinderungen bislang in Grenzen.