1. Blaulicht

Trier: Unfallflucht nach Fahrrad-Unfall - Polizei sucht weißes Auto

Blaulicht : Radfahrer stürzt wegen Überholmanöver - Polizei sucht Fahrer von weißem Auto

Ein Radfahrer verletzte sich und Sachschaden gab es auch noch. Der mutmaßlich Verantwortliche ist ein Autofahrer, der sich in Trier aus dem Staub machte.

Die Polizeiinspektion Trier fahndet nach einem bislang unbekannten PKW-Fahrer, der am Freitag, 9. Juli, an einem Verkehrsunfall in Trier beteiligt war.

Der PKW befuhr gegen 13:35 Uhr, hinter einem Fahrradfahrer, die Metternichstraße in Richtung Wasserweg. In Höhe der Hausnummer 27 soll der PKW-Fahrer den Fahrradfahrer überholt haben. Bei diesem Überholvorgang verlor der Fahrradfahrer die Kontrolle, geriet ins Schleudern, prallte dadurch gegen ein am Fahrbahnrand parkendes Fahrzeug und stürzte anschließend zu Boden. Hierbei verletzte sich der Fahrradfahrer leicht, an Fahrrad und PKW entstand Sachschaden.

Polizei sucht Zeugen der Unfallflucht in Trier

Der überholende PKW setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Bei dem flüchtigen PKW soll es sich um ein weißes Fahrzeug gehandelt haben.

Zeugen werden gebeten, sich bei der zuständigen Polizeiinspektion Trier zu melden (0651-9779 5210).