1. Blaulicht

Trier unter Drogeneinfluss unterwegs auf der Autobahn

Schweich : Unter Drogeneinfluss unterwegs auf der Autobahn

Beamte der Bereitschaftspolizei und der Autobahnpolizeistation Schweich haben Verkehrsteilnehmer auf der A 64 bei Trier kontrolliert, die von Luxemburg aus Richtung Trier unterwegs waren. Das Ergebnis bezeichnen die Beamten als erschreckend:  Ein Autofahrer aus Luxemburg stand nicht nur erheblich unter Alkoholeinfluss.

Es wurde auch zusätzlich Kokainkonsum festgestellt. Insgesamt fünf weitere Autofahrer  standen der Polizei zufolge unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Allen Betroffenen wurden Blutproben entnommen, entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren sind eingeleitet. Zwei Mal entzogen die Beamten die Führerscheine, in weiteren Fällen wird dies geprüft. Vier Mal stellte die Polizei bei Beifahrern Betäubungsmittel sicher. Nach einem anderen kontrollierten Fahrzeuginsassen lief eine Fahndung. Die Autobahnpolizei kündigt an, aufgrund der Vielzahl der festgestellten Gefahren für den Straßenverkehr weiter gezielt den Verkehr zu kontrollieren und Verstöße konsequent zu ahnden.