1. Blaulicht

Trierer Kneipenbesitzer stellt Finderlohn nach Gemäldediebstahl

Blaulicht : Trierer Gemäldediebe noch nicht gefunden – Kneipenbesitzer stellt Finderlohn in Aussicht

In der Trierer Kneipe „Old Fashioned" am Pferdemarkt haben Unbekannte am frühen Sonntagmorgen ein Gemälde gestohlen. Während andere Gäste noch fröhlich feierten, entfernten zwei junge Männer ein etwa 5000 Euro teures Bild aus der gut besuchten Kneipe.

Die Besitzer veröffentlichten daraufhin im sozialen Netzwerk Facebook ein Foto des Gemäldes und der Täter. Ihre Botschaft: Sollten die Diebe das Kunstwerk innerhalb eines Tages zurückbringen, werde man von rechtlichen Schritten absehen. Auf Nachfrage des Trierischen Volksfreund hieß es am Dienstag, dass das Bild bisher nicht zurückgegeben worden sei. Die Betreiber möchten nun eine Belohnung von 1000 Euro Finderlohn ausrufen und Zeugen, die Hinweise zu den Namen der Täter liefern können, mit 500 Euro entlohnen, teilten sie im TV-Gespräch mit.

Zeugen werden außerdem gebeten, sich mit der Polizei Trier unter der Telefonnummer 0651/97795210 in Verbindung zu setzen.