Unbekannte verletzen erneut Pferd auf Weide bei Müllenbach

Wunde am Gelenk : Unbekannte verletzen erneut Pferd auf Weide bei Müllenbach

Ein Pferd auf einer Weide nahe der B 257 bei Kelberg und Müllenbach wurde in den vergangenen Tagen durch bislang unbekannte Täter verletzt.

Es wurde eine kreisrunde Verletzung im Bereich eines Gelenks festgestellt, welche der Aussage der Pferdehalterin nach nur durch eine externe Person verursacht werden konnte. Einen gleichen Vorfall hatte es bereits am 4. Juli gegeben. Zum damaligen Zeitpunkt ging die Pferdehalterin jedoch davon aus, dass sich das Tier möglicherweise selbst verletzt hatte. Täterhinweise gibt es bisher nicht.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise werden unter Telefon 06592/96260 oder 06591/95260 erbeten.

Mehr von Volksfreund