1. Blaulicht

Unbekannte versuchen vergebens, in Hermeskeiler Wohnhaus einzubrechen

Blaulicht : Unbekannte versuchen vergebens, in Hermeskeiler Wohnhaus einzubrechen

(red) Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag, 29. November, versucht, in Hermeskeil-Höfchen in ein Wohnhaus in der Friedrichstraße einzubrechen. Zudem wurden, wie die Polizei mitteilte, mehrere am Straßenrand abgestellte Autos durchwühlt.

Die Täter hätten versucht, mit einem Hebelwerkzeug über eine Terrassentür in das Haus zu gelangen, was jedoch misslang. Weiterhin hätten unbekannte Täter in der Straße Lascheider Hof in Hermeskeil ein Auto durchwühlt und ein hochwertiges Gerät daraus entwendet. In  der Gartenfeldstraße in Hermeskeil hatte ein Autofahrer seinen Ford ebenfalls an der Straße abgestellt. Auch dort sei im Fahrzeug nach Wertsachen gesucht worden. Bisher konnte die Polizei lediglich das Fehlen des Fahrzeugscheins feststellen. Ob die beiden Autos offen standen oder sie aufgebrochen wurden, steht bisher nicht fest. Es konnten keine Einbruchsspuren festgestellt werden. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten zusammenhängen.

 Hinweise nimmt die Polizei in Hermeskeil unter Telefon 06503/9151-0 oder E-Mail pihermeskeil@polizei.rlp.de entgegen.

(red)