1. Blaulicht

Unbewohntes Haus stürzt in Idar-Oberstein ein

Blaulicht : Unbewohntes Haus stürzt in Idar-Oberstein ein

In Idar-Oberstein ist in der Nacht zu Heiligabend ein unbewohntes Haus eingestürzt.

Wie die Polizei Idar-Oberstein mitteilte, wurde die Polizei gegen 2.10 Uhr über den Einsturz eines seit längerem unbewohnten Anwesens  in der Wasenstraße informiert. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass das Haus komplett eingestürzt war und auch Teile auf die Straße gefallen waren.  Die ebenfalls verständigte Feuerwehr Idar-Oberstein leuchtete den Einsatzort aus und suchte mit vielen Wehrleuten die Einsturzstelle ab.

Da nicht klar war, ob sich möglicherweise noch jemand in den Trümmern des leerstehenden Hauses befand, wurde  die Rettungshundestaffel der Feuerwehr mit Spezialhunden  und die Bergungsabteilung des Technischen Hilfswerks hinzugezogen. Bei der Absuche wurden jedoch keine Verschütteten gefunden. Umliegende Gebäude wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Angehörige des THW mussten eine verbliebene, stark einsturzgefährdete Mauer des Anwesens zurückbauen und reinigten die Straße.

Für die Dauer des Einsatzes war die Wasenstraße für ca. dreieinhalb Stunden voll gesperrt.

Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Idar-Oberstein, die Freiwillige Feuerwehr Idar-Oberstein, die Rettungshundestaffel der Freiwilligen Feuerwehr mit Standort in Bad Sobernheim und das THW.