Kollision: Unfälle mit fünf Autos in Waldrach bei Straßenglätte - Fußgänger verletzt

Kollision : Unfälle mit fünf Autos in Waldrach bei Straßenglätte - Fußgänger verletzt

In Waldrach ist es am Dienstagmorgen zu einer Serie von Unfällen auf eisglatter Fahrbahn gekommen. Fünf Autos waren involviert. Eine Fußgängerin wurde verletzt.

Foto: TV/Agentur Siko

Nach Angaben der Polizei kam es kurz vor 7.30 Uhr zu einem Unfall in der Unteren Kirchstraße in Waldrach. Dort kam ein Autofahrer mit seinem Wagen bei spiegelglatter Fahrbahn ins Rutschen und kollidierte mit einem Geländer vor der Kirche. Eine Fußgängerin konnte sich durch einen Hechtsprung gerade noch vor dem heranrutschenden Auto in Sicherheit bringen, zog sich dabei aber leichte Verletzungen zu. Unmittelbar danach kam es an der gleichen Stelle innerhalb kürzester Zeit zu weiteren drei Unfällen mit vier Autos. Die abschüssige Fahrbahn in Waldrach war durch den einsetzenden Schneefall und die Eisfläche darunter spiegelglatt. Die Straße musste bis zur Bergung der beschädigten Autos und zur Sicherheit der weiteren Verkehrsteilnehmer bis etwa 9 Uhr vollständig gesperrt werden. Insgesamt entstand bei den Unfällen nach Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 50.000 Euro.