| 06:37 Uhr

Polizei
Unfall auf dem Blockhaus-Parkplatz

Wasserliesch. Erst gegen das eine Auto, dann gegen das andere: Ein Unbekannter ist beim Ausparken gegen zwei andere Wagen gestoßen – und anschließend einfach weggefahren. red

Ein bisschen erinnert der Unfallhergang an eins dieser Pleiten-, Pech- und Pannenvideos im Internet: Ein Unbekannter steigt auf einem Parkplatz in sein Auto, fährt los, und prallt gegen ein weiteres, geparktes Auto. Der Unfallfahrer setzt zurück – und stößt prompt mit dem Heck seines Wagens gegen einen ebenfalls ordnungsgemäß geparkten zweiten Wagen.

Für die Besitzer der beschädigten Autos – ein schwarzer Renault Twingo und ein grauer Audi A 3 – ist die Sache allerdings überhaupt nicht lustig: Denn der Unfallfahrer floh anschließend von dem Parkplatz, ohne sich um die verursachten Schäden zu kümmern.

Passiert ist die Sache am Donnerstag, 27. September, zwischen 17 und 21.40 Uhr auf dem Parkplatz des Bistro Blockhaus in Wasserliesch/An der Granahöhe (Verbandsgemeinde Konz).

Die Polizei sucht Zeugen des, Telefon: 06581/91550.