Unfall auf der Autobahn A60: Drei Menschen leicht verletzt

Unfall auf der Autobahn A60: Drei Menschen leicht verletzt

Drei Menschen sind bei einem schweren Unfall auf der A60 am Samstagabend leicht verletzt worden. Ein Auto war zwischen den Anschlussstellen Landscheid und Wittlich-West auf einen vorausfahrenden VW Bus aufgefahren.

Wie die Polizei mitteilt, war die 25-Jährige kurz vor 23 Uhr ungebremst auf den langsamer fahrenden VW Bus aufgefahren. Das Auto der 25-Jährigen kollidierte daraufhin mehrfach mit der Mittelschutzplanke, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der VW Bus, in dem sich der 19-jährige Fahrer und seine 18-jährige Beifahrerin befanden, wurde an die Seitenschutzplanken geschleudert und kam dort zum Endstand.

Alle Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden von mindestens 20.000 Euro. Im Einsatz waren unter anderem die Feuerwehren Landscheid und Burgsalm mit 25 Einsatzkräften und drei Rettungsfahrzeuge.