Zwischen Newel und Trier Unfall auf der B 51: 85-Jähriger kommt von Straße ab

Newel/Trier · Nachdem er ein anderes Fahrzeug überholt hatte, kam ein 85-Jähriger zwischen Newel und Trier von der Straße ab und krachte gegen die Leitplanke – trotz beschädigter Vorderachse fuhr er noch 300 Meter weiter.

Unfall auf der B 51. Symbolbild.

Unfall auf der B 51. Symbolbild.

Foto: dpa/Stefan Puchner

Dadurch entstanden weitere Schäden an der Leitplanke. Das Auto blieb schließlich auf der Fahrbahn liegen. Der 85-Jährige konnte am Dienstagmittag unverletzt und selbstständig, aber verwirrt aussteigen. Er wurde vom Rettungsdienst untersucht und zur weiteren medizinischen Abklärung ins Krankenhaus gebracht.

Die Unfallstelle wurde von Ersthelfern abgesichert und dann von der Straßenmeisterei wieder befahrbar gemacht.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort