1. Blaulicht

Unfall auf der Hunsrückhöhenstraße - Vollsperrung inzwischen aufgehoben

Blaulicht : Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf der Hunsrückhöhenstraße

Drei Fahrzeuge waren an einem Verkehrsunfall beteiligt, der sich am Donnerstag Vormittag gegen 10.30 Uhr auf der B 327 auf Höhe der Aral-Tankstelle bei Morbach ereignete. Laut Polizei wollte ein Autofahrer, der aus Richtung Trier kam, nach rechts zur Aral-Tankstelle abbiegen.

Er musste mit seinem Fahrzeug jedoch auf der Fahrbahn anhalten, da ein LKW aus der Tankstelle herausfahren wollte und für beide auf der Ausfahrt kein Platz war.

Das hatte der Fahrer eines VW-Busses offenbar nicht beachtet, der ebenfalls aus Richtung Trier kommend auf den haltenden PKW auffuhr und diesen gegen den Lastwagen schob. Laut Polizei wurden zwei Menschen bei dem Unfall leicht verletzt. Über die voraussichtliche Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Schätzung abgeben. Die Hunsrückhöhenstraße war in dem betreffenden Abschnitt für rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt, der über die B 269 in Richtung Gonzerath umgeleitet wurde.