Zwischen Üxheim und Kerpen Autos stoßen frontal zusammen – zwei Verletzte

Üxheim/Kerpen · Ein 34-Jähriger hat beim Abbiegen ein anderes Auto übersehen. Die beiden Fahrzeuge sind frontal zusammengestoßen.

Unfall auf L 10 zwischen Üxheim und Kerpen: zwei Verletzte
Foto: dpa/Philipp von Ditfurth

Wie die Polizei mitgeteilt hat, ist es am Freitagnachmittag, 9. September, zu einem Verkehrsunfall bei Kerpen (Kreis Vulkaneifel) gekommen. Ein 34-jähriger VW-Fahrer war auf der L 10 aus Üxheim kommend in Fahrtrichtung Kerpen unterwegs. In Höhe der Einmündung zur K 69 beabsichtigte er, nach links in einen Feldweg abzubiegen. Dabei übersah er laut Polizei den entgegenkommenden Mercedes-Benz, in dem zwei Menschen saßen. Die beiden Autos stießen frontal zusammen. Die Insassen des Mercedes wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.